METHODE

arrow-down
 

ANGEBOTE

arrow-down
 

LITERATUR

arrow-down

ÜBER

arrow-down
 

06/09/2021

Titelseite des Band 2 des Handbuchs Studienberatung

Optionale Subheadline

Anfang September 2021 erschien das zweibändige ›Handbuch Studienberatung‹. Es führt in die professionelle Beratung Ratsuchender zu akademischen Bildungswegen ein.

In einem Artikel in Band 2 formuliert Dr. Kim-Oliver Tietze, wie Beratende an Hochschulen ihre schwierigen Beratungsprozesse mithilfe von kollegialer Beratung systematisch reflektieren können. Aus der Einleitung: »Die Professionalisierung von Studienberatung und ihrer vielen Handlungsfelder bedarf neben der klugen Weiterentwicklung von Selbstverständnis, Strukturen und Konzepten auch der regelmäßigen gezielten Reflexion des anspruchsvollen individuellen beruflichen Handelns und der vielschichtigen Rollenanforderungen von Studienberater:innen. Als Alternative oder als Ergänzung zu externer Fallsupervision […] bietet sich kollegiale Beratung an, ein Format, bei dem qualifizierte Fallreflexionsprozesse von und in einer Gruppe von Studienberater:innen selbstgesteuert realisiert werden […]. Kollegiale Beratung hat mittlerweile an vielen Hochschulen Einzug in die Personalentwicklung und in hochschuldidaktische Programme gehalten […].«

Tietze, K.-O. (2021). Kollegiale Beratung für Studienberatende. In T. Grüneberg, I. Blaich, J. Egerer, B. Knickrehm, M. Liebchen, L. Lutz, U. Nachtigaller & R. Thiel (Hrsg.), Handbuch Studienberatung. Berufliche Orientierung und Beratung für akademische Bildungswege, Band 2 (S. 960–964). Bielefeld: wbv/utb. doi:10.13140/RG.2.2.36154.11203

MEHR AKTUELLES

KONTAKT

Ottenser Marktplatz 15

22765 Hamburg

KONTAKT

Ottenser Marktplatz 15

22765 Hamburg

KONTAKT

Ottenser Marktplatz 15

22765 Hamburg

Diese Website verwendet Zählpixel der VG Wort. Mit Ihrer Zustimmung tun Sie uns Gutes. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.